Liedbefragung: „Variations“ – Christopher Hinterhuber mit Rzewski und Bach

Es dauert mitunter etwas, bis man ein geschätztes Werk auch aufnimmt. Pianist Christopher Hinterhuber hat es nun brillant getan, hat Frederic Rzewskis Variationswerk The People United will Never Be Defeated! aufgenommen, das er seit Mitte der 1990er kennt.
Interessant: Das Thema, dem die stilistisch und gestisch sehr unterschiedlichen Variationen gewidmet sind, nennt sich El Pueblo Unido und ist ein Protestlied aus jener Zeit, da Augusto Pinochet in Chile gegen Präsident Salvador Allende putschte. Es stammt von Sergio Ortega und entstand 1973. Die enorme Herausforderung, das Werk dauert an die 55 Minuten, meistert Hinterhuber (auch Klavierprofessor an der Musikuni Wien) souverän und legt noch etwas tiefsinnigen Bach nach (Aria Variata BWV 989).
Der Ö1-Pasticcio-Preis – vergeben in Kooperation mit dem STANDARD und Musikredakteur Ljubisa Tosic als Jurymitglied – geht somit an die CD Rzewski & Bach: Variations, die bei Paladino Music erschienen ist.

(red, Rondo, DER STANDARD, 25.1.2013)